Now Playing Tracks

Ich wurde gebor’n in Frankfurt am Main
In der Deutschen Zentralbank als Hundert Mark-Schein
Der Vater heißt Krieg, ein Betrüger ein Lügner, ein Dieb
Die Mutter ist die Gier, die täglich über uns siegt
Die Kinder Zinsen auf internationalen Banken
Die, seit sie denken konnten, nur kühle kalte Konten kannten
Meine Opfer sind Menschen so wie du
Ich geb’ euch die Illusion von Macht und ihr gebt Ruh’
So viele denken, ich gehöre ihn’
Doch sie gehören alle mir, schau nur wie sie mir dien’
Ich kontrollier’ ihre Ziele, Träume, ihr Verhalten
Und Verlangen bis sie mich zu vergöttern anfangen
Bringe Paare zusammen, reiß Familien entzwei
Und hört man von Streit, sei sicher, ich war dabei
Ich nahm Gott den Glauben und hab den Teufel getauft
Und auch diese Platte wurde durch mich gekauft
Meine Macht reicht so weit wie das Himmelsreich
Blauer Samt, wie das Meer so weich und kalt zugleich
Auch bei dir bin ich ein immer gern gesehener Gast
Aber sieh dich vor, dass du dich nicht zu meinem Sklaven machst

Torch - “Blauer Schein”

Lyrics via: http://rap.genius.com/Torch-blauer-schein-lyrics

(Quelle: rap.genius.com)

We make Tumblr themes